Sandstyle French – Essie und P2

Hi,

ich hatte mal wieder nach längerer Zeit Lust auf ein french nail Design. Ich finde das eigentlich immer nett und schön aber ich tu mich da immer etwas schwer mit der richtigen Farbkombi und das es auch so ordentlich aussieht wie ich es gern hätte.

Zunächst habe ich als Basis von Essie „Spaghetti Strap“ lackiert. Es handelt sich um 3 Schichten. Spaghetti Strap ist ein sheerer Lack der eigentlich immer ganz nett aussieht egal wieviele Schichten man lackiert. ^^ Ich mag es aber lieber deckend und deswegen habe ich 3 Schichten lackiert. Bei Essie aber kein Problem, da die Schichten alle gut trocknen sehe ich dem immer relativ gelassen entgegen.

Einen Tag später habe ich dann wegen dem passenden French Lack überlegt und entschied mich für einen alten P2 Sandlack den ich schon ewig nicht mehr lackiert habe. Meine Wahl fiel auf „020 Lovesome“.

In meiner Schublade habe ich sogar noch French Nail Klebestreifen gefunden und habe anstatt den einfachen Streifen, diese etwas andere Form genommen die laut Packung „total in“ sein soll. xD Ja hip und in will man ja immer sein also direkt mal ausprobiert. ^^

Ich mag das Ergebnis wirklich super gern und es ist ein toller Hingucker. Mehrfach wurde ich gefragt ob ich die Nägel im Nagelstudio habe machen lassen. ^^

Aber genug geredet. Hier mal meine Bilder:

Die Kombi ist auch gar nicht zickig gewesen. War immer sehr fotogen egal von welcher Seite. xD Und in welchem Licht.

Deswegen noch mehr Bilder:

Zu dem Zeitpunkt wo ich die Bilder gemacht habe, trug ich die Kombi bereits 2 Tage und den Essie bereits den 3.ten Tag.

Ich habe auf jeden Fall wieder richtig Spaß an French Nails bekommen und werde mich vielleicht mal wieder öfter dran probieren. ^^

Eure

signatur1

Advertisements

5 Kommentare zu “Sandstyle French – Essie und P2

  1. Sieht toll aus, ich mag diese French Version schon allein deshalb lieber, weil viel weniger auffällt, wenn nicht alle Finger exakt gleich aussehen. ^^ Auf jeden Fall auch sehr schöne Farbkombi! 🙂

    • Danke. ❤ Aber genau das denke ich mir auch. Diese French Nails Form ist halt praktisch weil es nicht immer 100% gerade sein muss. Da hat mal etwas mehr Spielraum. xD

  2. Pingback: Weekly facts | heavythrillingpolish

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s