EOS Lipbalm

Hallo Ihr Lieben,

momentan ist viel los bei mir. Also kommt erstmal ein wenig privates Gequatsche.

Job:

Seit dem 01.12.2014 habe ich das Büro im Unternehmen gewechselt. Büro Wechsel ist prinzipiell nichts ungewöhnliches. Ich bin seit knapp 8 Jahren im Unternehmen und das ist nun mein 4.tes Büro. Ich arbeite bei einer großen Versicherung und war vor dem 01.12. im Bereich Leistung und Vertrag. Jetzt hatte ich das große Glück und konnte in einen ganz anderen Bereich wechseln. Jetzt bin ich im Bereich Personal und Vertrieb angesiedelt. Es macht mir viel Spaß. Bereits nach 2 Monaten fühle ich mich hier richtig. Die Arbeit macht Spaß, mein Chef traut mir was zu und ich hänge mich rein. Bereits neben den „normalen“ Aufgaben habe ich Sonderaufgaben übernommen. So merke ich dann kaum wie die Zeit vergeht. Schwupps ist es 18:30 und ich mache mich auf den Heimweg.

Gesundheit:

Dann kommt meine Gesundheit ins Spiel. Prinzipiell geht es mir gut, allerdings besteht bei mir der Verdacht auf Gallensteine. Das ist noch nicht schmerzhaft aber ich habe einen ständigen Druck im Brustkorb der auch sehr fies werden kann. Nächste Woche folgen weitere Untersuchungen ob es sich wirklich darum handelt und dann sehen wir wie ich diese loswerde. Ggf. ist hier ein kurzer Krankenhaus Aufenthalt notwendig. Ich weiß das es wirklich nur ein kleiner Eingriff ist und mach mir keine Sorgen, jedoch bin ich so ein Heimschläfer… der Gedanke woanders zu übernachten gefällt mir nie. :-/

Die Kombination aus viel arbeiten plus eventuelle Gallensteine führt also anschließend dazu das ich auf der Couch gammel oder mal ein wenig zocke. Mehr ist da kaum drin. Ich komme kaum zum lesen oder schreiben von Blog Beiträgen.

Soviel dazu. Genug geredet. ^^

Ich wollte generell eigentlich das EOS Lip Balm vorstellen. Ich habe es nun ein paar Tage in Benutzung und denke es wird Zeit.

eos

Lippenpflege mag ich so gar nicht. Dafür Lippenstifte umso mehr. Somit komme ich auch um intensivere Pflege kaum rum. Ich habe schon vieles probiert. Worauf viele schwören finde ich meistens blöd. Aber kommen wir nun zum Hingucker der Lip Balms – EOS.

Generell:

Optik definitiv 1+. Ist immer ein Hingucker. Selbst männliche Kollegen sprechen mich auf das runde Ei was bei mir am Schreibtisch steht an. Verschiedene Farben mit verschiedenen Düften sind erhältlich. Jedoch ist der Duft sehr dezent. Ich habe einfach nach Farbvorliebe ausgesucht. Wenn schon denn schon. Somit wurde es Magenta – Pomegranate Raspberry.

Handling:

So schön die Form und Verpackung auch ist, aber wie bitte soll man das Ding gescheit nutzen? Also ich benutze es quasi wie einen Labello. Einfach die Kugel ins Gesicht schmieren. Funktioniert gut aber dann frage ich mich halt direkt, wie man alles aufbrauchen soll. Sobald man soviel aufgebraucht hat, dass man nur noch mit dem Finger dran gehen kann oder mit einem Pinsel, wird es mir zu umständlich. Mit dem Finger auftragen kann man nämlich vergessen. Es kommt viel zu wenig auf den Finger und somit auf die Lippen. Generell geht es ja super mit dem einfachen „schmieren“ – allerdings finde ich es somit natürlich ärgerlich, dass man noch weniger drin hat in der kleinen Kugel als sowieso schon. Ich werde bestimmt nicht mit den Finger den Rest heraus pulen.

Pflege:

Die kleine EOS Kugel gibt einen leichten, nicht zu fettigen, angenehmen Pflege Film auf die Lippen ab. Anfangs fand ich dies etwas wenig aber es reicht vollkommen aus. Die Lippen haben lange den Pflegefilm und verleihen ein angenehmes Trage Gefühl.

Generell mag ich es nicht so gern wenn die Lippen sich so schmierig anfühlen. Allerdings muss ich sagen das dieser Lip Balm für folgendes perfekt geeignet ist >>> als Basis für Lippenstifte! Ich trage das Balm auf, warte 2-3 Minuten und dann kommt der Lippenstift drüber. Dadurch trocknen die Lippen kaum aus und die Farbe sieht wirklich lange perfekt aus! Das habe ich nun über mehrere Tage ausprobiert und bin deswegen auch total begeistert.

Fazit:

Als reine Lippenpflege kann ich das Lip Balm nicht empfehlen. Da gibt es meiner Meinung nach günstigere Alternativen. Ich denke aber, dass es generell eine gute Lippenpflege ist. Als Lippenstift Pflege Basis ist es jedoch perfekt. Deswegen gibt es von mir eine Empfehlung, WENN man Lippenstift Träger ist. Kleiner Tipp: bei Amazon kann man man diese im 3er oder 6er Pack kaufen. Da lohnt es sich sicher mit Freundinnen zu unterhalten und die Kosten zu teilen.

Benutzt ihr auch den EOS Balm? Stimmt ihr mir zu bei den Punkten oder seht ihr das anders?

Liebe Grüße, Eure

signatur1

Advertisements

10 Kommentare zu “EOS Lipbalm

  1. Ich hoffe echt, das klärt sich bald mit den Gallensteinen und dir gehts bald besser, du arme..
    Was das EOS Ei angeht, hat mich der Hype irgendwie nicht gepackt. Ich hab zwar auch ein paar Lipbalms in Döschen, aber ist grade mit langen Fingernägeln doch etwas unpraktisch, wenn es langsam leer wird..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s