RIO von Dance Legend – Fluch und Segen

Hallo zusammen,

ich habe letztes Wochenende den RIO Lack aus meiner Dance Legend Bestellung ausprobiert. Ich wollte euch meine Erkenntnisse nicht vorenthalten. Noch nie war ich so gespalten bei einem Nagellack.

Erstmal stellte ich fest, dass es als Basis gar nicht soviele Möglichkeiten gibt. Ich habe schon diverses ausprobiert aber denke am Ende das weiss und schwarz die besten Lösungen sind.

Ich wollte erst eine Pro und Contra Liste machen aber leider ist mir nur ein Punkt für die Pro Liste eingefallen. Dieser lautet:

Sieht super genial aus! Hingucker schlechthin! Total der Knaller!

Allerdings will ich euch die Contras nicht vorenthalten:

1. Der Auftrag: Grauenvoll sind genau die richtigen Worte für diesen Lack. Es kommen eigentlich fast nie Sterne mit auf den Nagel. Höchstens die kleinen Partikel im Lack, wo man jedoch auch noch 2-3 mal über den Nagel gehen muss um hier ausreichend auf den Nagel zu bekommen.

2. Auftrag der Sternchen: Da dies nicht funktioniert mit normalem lackieren, musste ich wirklich die Sterne einzeln raus picken und platzieren (mit Hilfe eines Dotting Tools).

3. Geruch: Chemo Keule ist noch harmlos gesagt. Dieser Lack stinkt einfach so enorm schlimm. Nagellack Geruch ist ja generell schon fies aber so schlimm habe ich das noch nie erlebt.

4. Rauhe Oberfläche: Die Teilchen und Sterne führen zu einer sehr rauhen und unangenehmen Oberfläche. Trotz Gel Top Coat!

5. Spitze und rauhe Oberfläche: Ich habe erst eine Schicht Gel Top Coat aufgetragen und am nächsten Tag sogar eine weitere. Die Oberfläche bleibt rauh wegen der Teilchen. Schlimmer ist jedoch das die Sternchen an den Enden hoch gehen und regelrecht pieksen und man überall hängen bleibt. Beispielsweise an Kleidung. Ich habe eine Wolljacke getragen und hatte regelrecht Angst diese kaputt zu machen so fies hat es sich angefühlt.

Es gibt jedoch einen entscheidenden Punkt den ich bereits weiter oben angesprochen habe. Der Lack sieht unheimlich genial aus und deswegen werde ich ihn auch ihn Zukunft mal tragen. Trotz der ganzen negativen Punkte muss man einfach sagen das er so super aussieht das es mir dann zwischendurch doch mal wert wäre ihn für 2 Tage zu lackieren.

Hier zeige ich euch den pinken RIO einmal auf einer altrosa Basis:

10499115_672730452775095_613621476_n

Hier sieht man am Ringfinger auch das die Ecke vom Sternchen hoch geht.

Hier meiner Meinung nach aber die optimale Lösung.

10467761_261416394064769_1648838419_n

Sieht schon genial aus muss ich sagen.

Die weisse Base ist übrigens das Essie „blanc“. 🙂

Was meint ihr? Ist es das wert? Meine Meinung trotz all des Ärgers > JA!

Ganz liebe Grüße,

Eure

Mel (Signatur Datei noch nicht hoch geladen – ups 😛 )

 

Advertisements

14 Kommentare zu “RIO von Dance Legend – Fluch und Segen

  1. Hab es ja ei FB schon geschrieben, ist immer schlimm mit solchen Lacken^^Ich hab zwei Fancy Top Coats von Kiko, einer mit Herzchen und einer mit Sternchen und auch noch den Essence Hugs and Kieses mit den Herzchen, da muss man immer Angeln gehen xD

  2. Also ich bin ganz begeistert von deinen Nägeln! Woher hast du diesen Lack? Wie funktioniert’s denn mit dem Ablackieren? Das ist für mich immer das Schlimmste – Glitzerpartikel, die einfach nicht abgehen wollen… Aber um deine Frage zu beantworten – ich sage auch JA!! Ist ein absoluter Hingucker!

  3. Wahre Worte, was du zu Primark schreibst. Leider sind schreckliche Herstellungsbedingungen/Kinderarbeit und co aber Gang und Gebe und ich kann auch bei einer teuren kommenziellen Marke einkaufen, die Sachen sind dann trotzdem nicht Fair Trade oder sonst was… Total ätzend und auch ein komplexes und großes Thema, mit dem ich mich mal genauer auseinander setzen werde, wenn das Thema Tierversuche für mich ein wenig durchsichtiger geworden ist^^ Das beschäftigt mich im Moment nämlich noch mehr 😉

    Liebe Grüße!

  4. Ja, die App benutze ich auch schon lange. Sie ist allerdings auch nur nach bestem Wissen und Gewissen und nach bestmöglicher Recherche geführt, das Thema ist einfach undurchsichtig und es gibt Schlupflöcher.
    Wenn Inhaltstoffe zB unter das Chemikaliengesetz fallen, dürfen sie nach wie vor an Tieren getestet werden. Eigentlich sind Tierversuche in der EU und Vertrieb solcher Produkte verboten, allerdings umgehen das eben viele mit genanntem Gesetz.
    Grade durch den Druck auf die Firmen, immer neuere und tollere, besser wirkende Produkte rauszubringen, müssen die sich ja auch was neues einfallen lassen….

  5. Sieht echt toll aus 🙂 Ich hab auch so zwei Lacke von China Glaze, die leider im Auftrag nicht so wirklich gut sind. Aber wenn die Farben bzw das Ergebnis stimmen, drückt man als Nagelllackjunkie gern ein Auge zu 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s