Lacke in Farbe… und bunt! – Apricot

Es ist wieder Mittwoch und somit Zeit für „Lacke in Farbe… und bunt!“. Diesmal ist Apricot an der Reihe. Dazu will ich zwei Bilder bzw. zwei Lacke präsentieren. Ich versuche mich kurz zu halten.

Auf jeden Fall mal wieder Danke an Lena und Cyw für die Aktion!

20140226_092333

Catrice LE C08 C(h)ome, Leon!

Bei diesem Lack scheiden sich die Geister. Nach der ersten Schicht war ich erstmal geschockt und enttäuscht. Total seltsam – dachte ich im ersten Augenblick. Ich konnte den Lack mit dem Farbeffekt auf dem Foto nicht gut einfangen. Ich wusste die ganze Zeit nicht was ich von dem Lack halten soll und weiss es jetzt noch nicht. Ist er schön? Oder seltsam? Oder hässlich? Ich weiss es nicht. Irgendwie finde ich ihn faszinierend, weiss aber nicht ob ich ihn so oft tragen werde.

Als zweiten Lack will ich kurz den hier zeigen:

20140303_185136

Essence LE Bloom me up! mit  03 Blooming Tender 

Die LE ist aktuell im Handelt erhältlich und Blooming Tender ist einer der pastelligen Lacke. Mir kam die Farbe bekannt vor und ich stellte fest das der C03 Love, Peach and Harmony aus der Catrice LE Celtica fast identisch ist. Also die Farbnuance unterscheidet sich fast gar nicht. Es sind meiner Meinung nach dieselben Lacke.  Die Farbe ist aber ein schönes Apricot. Ich mag Apricot generell gerne weil es dezent ist und immer gut tragbar.Ich kann den Lack auf jeden Fall empfehlen. Hätte ich ihn nicht quasi schon durch den Catrice Lack, hätte ich mich wohl nun etwas mehr freuen können das er in meinem Besitz ist. 😉

Das war erstmal mein Beitrag für diesen Mittwoch. Ich bin gespannt was ihr so für Lacke zeigt. ^^

Eure

signaturrouge

Advertisements

9 Kommentare zu “Lacke in Farbe… und bunt! – Apricot

    • Ja ich finde bei mir geht es sogar noch. 🙂 Habe nun in einigen Blogs davon gelesen das die Mädels den Lack seltsam finden. xD Ich denke da geht noch was. werde auf jeden fall rumprobieren. Lg

  1. Ich finde den “C(h)ome, Leon” auch schön – ich stelle ihn mir zu den gebräunten Füßen besonders hübsch vor:). Auf den Fingernägeln würde ich allerdings wie du den Lack von essence bevorzugen. So eine satte Pastellfarbe findet man nicht immer. Sind das nur zwei Schichten oder mehr?
    Liebe Grüße!

  2. Über den Catrice hab ich schon Horrorgeschichten gelesen… aber mir gefällt er gut! War das Lackieren bei dir auch so ein Drama? Also mir gefallen beide Lacke sehr gut an dir!

    • Habe bis jetzt auch nur negatives über den Lack gelesen. Das lackieren ging generell sogar. Nur die erste Schicht sieht halt dermaßen mies aus, da muss man dann noch die Motivation zum weiter lackieren haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s